Über uns | Höhere Fachschule Zentralschweiz (HFLM)

Beratung

Infoabend

Unterlagen

Anmeldung

FAQ

Über uns

Höhere Fachschule Leadership & Management Zentralschweiz – wir machen Macher bereit

Die HFLM macht Macher. Dafür braucht es nicht nur smarte Köpfe, sondern das Zeug dazu, wirklich den entscheidenden Schritt vorwärts machen zu wollen. Unsere Basis ist die Praxis. Und die lebt in unserer DNA – von der Aufnahmeprüfung bis zur Abschlussarbeit.

Konkrete betriebs- und volkswirtschaftliche Projekte sowie der «Unterricht am Arbeitsplatz» machen Lernen zum Erlebnis. Die unmittelbare Umsetzung in der Praxis ist das Erfolgsgeheimnis der HFLM. Es geht uns nicht allein darum, Wissen von den Besten zu vermitteln, sondern Ihnen als Studierende*n zu ermöglichen, dieses Wissen direkt in die Tat umzusetzen, damit Sie von Beginn weg zur Wertschöpfung im Unternehmen beitragen.

Bei der HFLM geben wir das Rüstzeug weiter, damit Sie Ihren Weg machen und in der Wirtschaft Grosses bewegen können.

«Der Unterricht am Arbeitsplatz macht die HFLM zum einzigartigen Weiterbilder und Entwickler einer neuen Generation von Führungskräften. Es lohnt sich, mehr darüber zu erfahren.»Mehr erfahren

«Der Unterricht am Arbeitsplatz macht die HFLM zum einzigartigen Weiterbilder und Entwickler einer neuen Generation von Führungskräften. Es lohnt sich, mehr darüber zu erfahren.»

Mehr erfahren

Unsere Schulleitung

Sascha Güntert ist Gründer und Schulleiter der Höheren Fachschule Leadership & Management Zentralschweiz. Er hat sich mit seiner Expertise in den Bereichen Organisations-, Strategie-, Führungs- und Mitarbeiterentwicklung verpflichtet, Menschen weiterzubringen. Selber schon sein ganzes Leben am Lernen, führt er die HFLM mit Kopf, Herz und Hand und ist sowohl für die Dozenten als auch die Studierenden ein aktiver Ansprechpartner.

Mission

Die Höhere Fachschule Leadership & Management Zentralschweiz HFLM begeistert Studierende, Marktpartner und Arbeitgeber durch praxisorientierte Unterrichtsgestaltung «am Arbeitsplatz». Reale Projekte von und bei Unternehmen machen den Unterricht zum Erlebnis und etablieren diesen als neue Lernform. Ab dem ersten Unterrichtstag vermitteln unsere Dozierende das Rüstzeug, das unsere Studierende zu einem Mehrwert für die Arbeitgeber macht. Die HFLM bewegt Grosses in schweizerischen Wirtschaftsregionen.

Leitbild

Begeistern
Eine praxisnahe Arbeits- und Studienumgebung inspiriert, motiviert und weckt bei Studierenden, Dozierenden und unseren Marktpartnern die Begeisterung. Damit reale Arbeitssituationen erlebbar sind, findet der Unterricht am «Arbeitsplatz» unserer Partnerbetriebe statt.

Persönlich
Zu Studierenden und Marktpartnern pflegen wir einen engen Dialog, wir fordern und fördern uns gegenseitig. Dieses Miteinander schafft die Basis für Vertrauen und ein gemeinsames Fundament, um wirken zu können. Persönliche Beziehungen sind die Voraussetzungen für das gesunde Wachstum eines Netzwerkes.

Qualitativ
Durch die Integration von Marktpartnern und ihren realen Fällen ist unser Unterricht handlungs- und praxisorientiert. Unsere Dozierenden stammen alle aus der Praxis – und garantieren unseren Studierenden und Marktpartnern eine überdurchschnittliche Qualität an Kompetenzen und Fähigkeiten. Der Unterricht wird so zum Erlebnis.

Digital
Der digitalen Entwicklung tragen wir in seiner Gesamtheit Rechnung. Wir kennen die Bedürfnisse der Wirtschaft und die Erwartungen zukünftiger Arbeitgeber. Wir befähigen unsere Studierenden auch in der Digitalisierung, so dass sie immer einen Schritt voraus sind.

Verändern
Veränderungsprozesse fordern eine ehrliche, direkte und authentische Kommunikation gegen innen und aussen. Volks- und betriebswirtschaftlichen Veränderungen stellen wir uns, indem wir uns mit allen Partnern austauschen und zusammen mit ihnen und unseren Studierenden neue richtungsweisende Lösungen für die Wirtschaft entwickeln – wir setzen Trends.

Ergebnisorientiert
Im Zentrum unserer Wissensvermittlung steht die Befähigung unserer Studierenden – mit dem Ziel, Nutzen bringende Ergebnisse für unsere Marktpartner zu liefern. Damit steigern wir die Wertschöpfung unserer Partnerfirmen und unsere Studierenden brillieren mit einem höheren Marktwert.

Glücklich
Zufriedenheit und Motivation sind die Grundlagen, um Höchstleistungen zu erbringen. Glückliche Studierende und Marktpartner sind das Ergebnis gemeinsam vollbrachter Werke. Gemeinsame Ziele bewirken gemeinsame Identifikation und das Arbeiten in die gleiche Richtung.

Einzigartig
Die drei Säulen der HFLM: Studierende, Betriebe und Dozierende sorgen für ein einzigartiges Erlebnis. Gleichzeitig werden alle Partner durch den praxisorientierten Unterricht am «Arbeitsplatz» befähigt. Beziehungen prägen die Leistungsfähigkeit der beteiligten Personen und die Entwicklungen von Firmen und Branchen.

Unsere Partner

Wer weiss, was er kann, weiss mit welchen Partnern er weiterkommt. Die HFLM ist eine Höhere Fachschule – und will auch gar nichts anderes sein. Für Bereiche, die andere, weiterführende Kompetenzen erfordern, arbeiten wir gut und gerne mit fachspezifischen und hochqualifizierten Partnern zusammen.

Academia Languages
Academia Languages
Loading...