»Jede und jeder ist für den eigenen Erfolg verantwortlich.«

Michèle Aschwanden
Weggis
Produktion, Beschaffung,
Projekt Management

Hallo, mein Name ist Michèle Aschwanden, ich bin in Weggis wohnhaft.
Ich bin ein Profi des Detailhandels: Von der Ausbildung als Detailhandelsfachfrau EFZ bis zur Geschäftsführerin bei einem der grössten Detailhandelskonzerne der Schweiz. Der Branche bin ich bis heute treu geblieben, auch wenn sich meine Schwerpunkte verlagert haben.

Wichtig war und ist mir, junge Menschen zu helfen, die Weichen für ihr Leben zu stellen – daher arbeite ich heute an der Berufsschule, um junge Berufsleute des Detailhandels auszubilden, und als Dozentin an verschiedenen Institutionen im Bereich Personalführung, Projektmanagement, Beschaffung und Logistik sowie Rechnungswesen. Ein Bachelor-Studium in Betriebsökonomie mit Vertiefung in AI & Digital Business rundet mein Profil ab.

Während meiner Bachelorarbeit an der Hochschule für Wirtschaft HWZ untersuchte ich die Möglichkeit, Topsharing im stationären Detailhandel der Lebensmittelbranche einzuführen. Als WEshare1-Botschafterin setze ich mich aktiv für moderne Teilzeitführungsmodelle ein. Meines Erachtens kann Topsharing dazu beitragen, das Potenzial der Führungskräfte langfristig zu nutzen und so dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Ich liebe es, Menschen zu begleiten, zu coachen und zu motivieren, über ihre Grenzen hinauszuwachsen. Nach dem Motto «Jede und jeder ist für den eigenen Erfolg verantwortlich» versuche auch ich, täglich über meine eigenen Grenzen hinauszuwachsen.

Weitere Dozenten

Loading...